eBook kostenlosHallo Ihr Lieben,  vor nicht allzu langer Zeit habe ich hier erzählt, wie viel Geld ich letztes Jahr mit meinen eBooks eingenommen habe: etwa 9.000 €.

Nach diesem Artikel habe ich sehr viele Anfragen erhalten. Alle wollten genauer wissen, wie das mit dem Veröffentlichen auf Amazon überhaupt funktioniert, wo ich meine Cover gestalten lasse, ob es ein Impressum im eBook braucht, und, und und.

Mir wurde klar, dass eine Menge Leute Lust haben, mal ein eBook oder Taschenbuch zu veröffentlichen, sich das aber nicht zutrauen. Dabei macht Amazon es einem wirklich leicht: ohne Vorkosten kann man sowohl eBooks als auch Taschenbücher auf Amazon veröffentlichen und sich so ein paar Euro dazu verdienen.

Eine Anleitung zum eBook-Veröffentlichen musste her!

Also beschloss ich, einen Ratgeber zu schreiben, in den ich all meine Erfahrungen und Tipps packe, die ich bisher gesammelt habe. Jetzt ist das Handbuch fertig: Ich erkläre dort Schritt-für-Schritt mit Hilfe von Screen Shots, wie ich vorgehe, wenn ich ein Buch auf Amazon veröffentliche.

Die Plattformen Create Space (für Taschenbücher) und Fiverr (beispielsweise für die Erstellung von Buch-Covern) stelle ich detailliert vor. Am Ende des Buches befindet sich ein FAQ-Bereich, in dem ich regelmäßig Fragen meiner Leser beantworten werde.

Aus dem Inhaltsverzeichnis meines eBooks:

Meine Geschichte. Wie ich dazu kam, Bücher zu veröffentlichen.

Das Wichtigste zuerst: schreiben! Meine Tipps und Tricks zum Schreiben eines Buches.

Die Formatierung des eBooks. Welches Schreibprogramm ich verwende

Das Cover. Ich lass es professionell gestalten und zahle trotzdem nicht viel.

Die Plattform Fiverr. Wie du sie für dich nutzen kannst.

Dein Amazon-Bücherregal. Wo man das fertige eBook hochlädt und wie es genau funktioniert.

Ein Taschenbuch? Es lohnt sich, auch ein Taschenbuch auf Amazon zu veröffentlichen?

Die Plattform Create Space. Hier lädst du dein Taschenbuch für Amazon hoch. Ich erkläre wie.

Die Buchbeschreibung. Was du beim Schreiben des Klappentextes eines Buches beachten solltest.

Der Preis. Wie du den Preis für dein Buch kalkulieren kannst.

Die Werbung. Wie ich auf meine Bücher aufmerksam mache.

Lovelybooks. Eine Plattform für Leser, um dein Buch bekannt zu machen und Amazon-Rezensionen zu erhalten.

Hilfe! Fehler entdeckt! Fehler in eBooks (und sogar in Taschenbüchern) kann man auch nach dem Veröffentlichen korrigieren.

KDP Select Fonds. Wie er funktioniert und ob sich die Teilnahme lohnt.

Dein Buch in einer anderen Sprache. Welche Erfahrungen ich damit gemacht habe.

Auf keinen Fall vergessen! Impressum, Urheberrecht und Co.

Wann bekomme ich mein Geld? Die Auszahlungspolitik von Amazon kurz erklärt.

Oh nein! Schlechte Kritik! Auch damit kann man klar kommen.

Dein Autorenprofil bei Amazon. Hier stellst du dich deinen Lesern vor.

Eure Fragen – Meine Antworten (FAQ) Diesen Bereich werde ich regelmäßig aktualisieren.

Lies das eBook jetzt kostenlos!

Vom 9. bis zum 10. 6. 2016 könnte Ihr mein eBook Selbstverlag mit Amazon. eBooks und Taschenbücher erfolgreich veröffentlichen KOSTENLOS auf Amazon downloaden. Ihr braucht dafür keinen Kindle. Das eBook kann man auf so gut wie jedem Gerät oder Handy lesen, beispielsweise im Kindle Cloud Reader.

Ich würde mich über Eure Bewertung des Buches auf Amazon freuen. Falls nach dem Lesen Fragen offen bleiben, schreibt mir bitte ein eMail an: sina.jasur@gmail.com Ich werde sie sehr gern beantworten und gegebenenfalls für alle Leser mit in den FAQ-Bereich meines Buches aufnehmen.

Hier geht es zum eBook:

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier.

Sina Jasur
Sina Jasur
Ganz ehrlich? Mein Leben ist zu stressig! Ich bin mit einem Workaholic verheiratet, habe drei Kinder und will mich selbst verwirklichen. Ich schreibe, singe ab und zu in einer Band, engagiere mich in der Flüchtlingshilfe und versuche, nebenbei Geld zu verdienen, am liebsten mit den Dingen, für die ich brenne: Veganismus, Minimalismus und passives Einkommen. Mir macht es einfach Spaß, gesellschaftliche Konzepte zu hinterfragen und neue/alte, andere Wege auszuprobieren. Wenn es Euch auch so geht, ist dieser Blog genau das Richtige.