Noch keine Geschenke? Falls Ihr auf der Suche nach einem schönen Geschenk seid, ich habe in der letzten Woche ein paar Videos auf meinen Youtube-Kanal gestellt, mit Geschenkideen, die Ihr auch so kurz vor Weihnachten noch realisieren könnt.

Geschenke für Minimalisten

Wenn Ihr etwas selbst machen wollt, kann ich Euch Folgendes empfehlen:

Vegane Flüssigseife

Flüssigseife ist total einfach und schnell gemacht, wie Ihr im folgenden Video sehen werdet:

Ihr braucht nur: 1 Liter Wasser, 50g vegane Kernseife und, wenn Ihr mögt, etwas Kokosöl

Ihr könnt die Seife mit Lebensmittelfarbe auch noch einfärben, oder Eure Lieblingskräuter dazu geben (am besten gleich im Seifensud mitkochen) und mit der Zugabe von Kokosöl (oder anderen Ölen) verfeinern.

Veganes Waschmittel

Ich finde es auch eine coole Idee, Waschmittel zu verschenken – nicht irgend eins, sondern selbst gemachtes. Auf jeden Fall zusammen mit der Anleitung, wie man es sich selbst herstellen kann – es ist so was von einfach und Ihr spart unheimlich viel Geld. Es wäre auch eine Idee, die Zutaten für das Waschmittel gleich mitzuschenken! Seht dazu dieses Video oder lest diesen Artikel.

Die Zutaten für Flüssigseife und Waschmittel könnt Ihr auch über meinen Amazon-Shop bestellen – damit unterstützt Ihr meinen Blog, weil ich von Amazon eine Provision bekomme, ohne dass es Einfluss auf Euren Kaufpreis hat.

Grünkohlchips und Rosenkohlchips

Was zum Naschen ist immer gut! Weil es aber an Weihnachten so viel Süßkram gibt, wäre mein Vorschlag mal etwas Herzhaftes zu verschenken. Probiert mal diese Rosenkohl- oder Grünkohlchips aus – sie werden getrocknet und sind fettarm. Am besten lassen sie sich in einem Dörrofen zubereiten. Den haben nun mal nicht sehr viele zu Hause, deshalb geht es auch im Backofen – wichtig ist hier, immer wieder die feuchte Luft aus dem Ofen zu lassen, damit die Chips auch wirklich schön knusprig werden. Die total einfache Anleitung und zwei verschiedene Dressing-Varianten findet Ihr in diesem Video:

Theoretisch könnt Ihr die Chips auch an der Luft (zum Beispiel auf der Heizung oder im Sommer in der Sonne) trocknen lassen – dauert eben etwas länger.

Geschenke für Minimalisten

Mit dem Thema Geschenke für Minimalisten habe  ich mich auf diesem Blog auch schon einmal auseinander gesetzt: hier. Jetzt gibt es das Ganze auch in Videoform: .

Ich gebe Tipps zum Thema „Zeit schenken“, „Erlebnisse schenken“ oder Spenden statt Schenken.

Eine ganz coole Seite, die ich zu dem Thema auch noch empfohlen bekommen habe ist, diese hier: www.zeitstattzeug.de Hier findet Ihr auch noch viele tolle Ideen für Weihnachstgeschenke, die nichts mit schnödem Konsum zu tun haben, anderen eine Freude bereiten und gleichzeitig Ressourcen schonend sind. Das Beste daran: diese Geschenke lassen sich auch noch ganz kurzfristig realisieren.

Ach übrigens: Das perfekte Geschenk für vegane Freunde? Testet selbst mal die vegane Lebensweise 🙂 Klick um zu Tweeten Die Idee stammt von einem meiner liebsten Veganer: Tim Shieff, Parcourspezialist.

Ich hoffe, Euch helfen meine Videos weiter, falls Ihr noch auf der Suche nach Inspirationen für Geschenke seid – die eignen sich übrigens das ganze Jahr über zum Verschenken 🙂

Was verschenkt Ihr dieses Jahr zu Weihnachten? Ich freu mich, wie immer über Eure Kommentare und Eure Meinung 🙂

Sag mir Deine Meinung

 

Sina Jasur
Sina Jasur
Ganz ehrlich? Mein Leben ist zu stressig! Ich bin mit einem Workaholic verheiratet, habe drei Kinder und will mich selbst verwirklichen. Ich schreibe, singe ab und zu in einer Band, engagiere mich in der Flüchtlingshilfe und versuche, nebenbei Geld zu verdienen, am liebsten mit den Dingen, für die ich brenne: Veganismus, Minimalismus und passives Einkommen. Mir macht es einfach Spaß, gesellschaftliche Konzepte zu hinterfragen und neue/alte, andere Wege auszuprobieren. Wenn es Euch auch so geht, ist dieser Blog genau das Richtige.